StartseitePortal*KalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 Ein wenig gespielt....

Nach unten 
AutorNachricht
Creyay

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 35
Ort : Mautern

BeitragThema: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 1:02:09

So, ich hab mal ein paar neue Sachen ausprobiert um ne Person in ein Bild zu stellen...
Ich denke das Fortschritte zu erkennen sind...

Was meint Ihr dazu???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


MFG Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Engel der Nacht

avatar

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 37
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 1:25:19

Ich mag die Arbeit. Und man merkt kaum, dass sie da nachträglich reingesetzt wurde.

LG Steffi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 9:51:40

die Ränder um die Frau rum sind mir noch zu hart und auch die Farbkontraste noch zu extrem auseinander, aber ansonsten passt es, versuch wenn du eine Montage machst, die Ränder mit dem weichzeichnungstool zu soften.
lg sandra
Nach oben Nach unten
Creyay

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 35
Ort : Mautern

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 13:03:38

Noch mehr??? Ich bin schon mit dem Tropfen einige male drüber gegangen.... Aber okay, ich probiers...

MFG Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 41
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 14:22:04

Also, die Idee ist schon mal nicht schlecht, aber die Umsetzung mußt Du noch üben... Wink

1. An einigen stellen säuft Dir das Schwarz zu sehr ab und das ist nie gut, da mußt Du eine gute Balance zwischen Dunkel, Mitteltöne und Lichter finden.

2. Das absoften der Ränder so wie es "Xomi" geschrieben hat ist Teilweise schon richtig, nur eben nicht ganz, denn das mußt Du schon bei der Freistellung beachten. Wenn Du mit Pfaden freistellst, dann Klickst Du in den Pfad, daraufhin öffnet sich dann ein Dialogfeld, wo Du die Kantenstärke einstellen kannst, am besten einen Wert zwischen 0,5 bis 1,5 eingeben, kommt darauf an, wie weit das Element vom Betrachter entfernt ist.

Je weiter Du das Freisgestellte Element in den Hintergrund einfügst, je weicher sollten auch die Kanten des Objektes sein, da Du dieses Element ja sowieso Weichzeichnen mußt, weil eben nicht im Vordergrund.

Ist es sehr nahe im Vordergrund, dann sollten die Kanten auch Schärfer und Härter sein.

3. Du solltest mehr mit Perspektive, Verzerrungen und Verformungen Arbeiten, damit das Freigestellte Element, besser ins Bild passt, denn so wirkt es noch zu sehr aufgesetzt.

4. Schatten, ja die Schatten einfügen ist die Königsdisziplin und da solltest Du auch noch etwas Arbeiten.

5. Das wichtigste aber und das ist meiner Meinung nach der gröbste Fehler in diesem Bild...

Die Belichtung... die passt hier nicht, denn die rechten Grabsteine sind von Links Beleuchtet, aber die Person bzw. das Kleid ist von Rechts Beleuchtet, das kann so irgentwie nicht sein.

Lichter und Schatten sind im Bild das wichtigste, wenn das nicht stimmt, dann stimmt alles nicht, egal wie sauber Du Freigestellt hast, sowas darf nicht passieren... Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Creyay

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 35
Ort : Mautern

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 17:43:36

Erstmal danke für die Tipps....Naja, ich hab die Person nciht frei gestellt....Ich hab das komplette Foto genommen und mit negadiv Multi. eingefügt...ein wenig mit dem Pinsel hin und her und dann sah das so aus...Aber ich werde mich bei meinem nächsten Bild mehr auf das was Ihr mir gesagt habt Konzentrieren...versprochen^^

MFG Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ban-draoidh

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 07.05.09
Alter : 50
Ort : bei Bonn

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   So 31 Mai - 20:12:14

marco hat ja schon alles gesagt...*g*die verschiedenen richtungen des lichts sind mir auch aufgefallen.da ich gerade so ein bild gemacht habe sieht man das schon mal eher.

versuche immer bilder oder bildteile zu nehmen die in der gleichen lichtsituation gemacht wurden.oder..wenn du sowas planst direkt von anfang an darauf zu achten..das erspart viel arbeit und kopfzerbrechen.musst du schatten einzeichen immer auf die perspektive achten..ich friemel mir da auch immer einen ab;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.photo-art-und-flora.de
Kaiwahn

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.06.09
Alter : 59
Ort : Oberhausen

BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   Di 30 Jun - 5:13:05

in diesem fall wäre es ja noch relativ einfach die Person horizontal zu spiegeln.
aber wenn man sich das bild in voller größe anschaut, auweiha, lol! ich hab gut reden, gelle, ich mache ja die selben fehler, schlimm ist halt nur, selber sieht man diese erst zu spät und weil andere es sofort sehen und einem mitteilen, gut so, aber ein ganz wichtiger tipp, lass dir einfach zeit und breche es nicht übers knie, wenn du meinst du wärest fertig, ok, dann schaue es dir morgen noch mal an oder übermorgen oder nächste woche und du wirst dich wundern wie viele fehler du noch beseitigen wirst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotofreunde-oberhausen.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein wenig gespielt....   

Nach oben Nach unten
 
Ein wenig gespielt....
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» altes Pferd und wenig Gesundheit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PHOTOSHOP - SPHERE :: Showcase :: Work in Progress-
Gehe zu: