StartseitePortal*KalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 Und schon wieder eins...

Nach unten 
AutorNachricht
Creyay

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 35
Ort : Mautern

BeitragThema: Und schon wieder eins...   So 31 Mai - 22:03:58

Vorweg sry das ich hier soviel Poste, aber ich probiere gerade meinen Still zu finden und da komm ich um das nicht herum....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was meint Ihr dazu???

MFG Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 40
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Und schon wieder eins...   So 31 Mai - 22:38:35

Nun, es ist ja nicht so, das Du das hier nicht darfst, aber es nützt Dir nichts, hier jedes Deiner Arbeiten Hochzuladen.

Im Grunde ist das ja keine Fotocommunity, sondern ein Forum.

Wenn man hier Bilder zeigt, dann sollte es schon so sein, das da ein Problem dahinter stehen sollte.

Ein Beispiel wäre...

Du hast ein Problem mit dem Schatten richtig legen und Du möchtest Feedbacks haben, wie man bei dem Bild dann die Schatten richtig legt.

Dafür Postest Du das Bild, damit wir uns dann ein besseres Bild machen können.

Hier im Thread "After Works / Feedbacks" geht es darum, wenn man etwas neues gemacht hat oder man hat eine Idee, weiß aber nicht so recht was man da noch dazu machen, oder was man noch Bearbeiten könnte, dafür ist dieser Thread gut.

Oder aber, man hat einen Bearbeitungsstil von einem User übernommen, der einem geholfen hat oder man hat etwas völlig neues erfunden, dann kannst Du es hier zeigen um dann eben Feedbacks einzuholen.
Kann ja sein, das diese Bearbeitung ja nicht so bei der Allgemeinheit ankommt, oder eben doch.

Nicht Böse sein, aber um Meinungen einzuholen für gänzlich fertige Bilder, dafür sind die Fotocommunitys da, aber wenn es um Kritiken bzw. Bearbeitung-Step´s geht, dafür ist hier das Forum geeignet.

Zum Bild selbst, auch da hast Du fast das gleiche Problem wie bei den anderen Bildern.
Die Person wirkt zu sehr aufgesetzt und die Kanten der Person sind zu weich, auch passt es irgentwie nicht so ganz, weil Du im HG eher eine Texturähnliche Oberfläche hast, aber die Person im Vordergrund mehr Tiefe verlangt, was aber nicht möglich ist, weil Du Dir hier die Möglichkeit selbst Eleminiert hast.... Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Creyay

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.05.09
Alter : 35
Ort : Mautern

BeitragThema: Re: Und schon wieder eins...   So 31 Mai - 22:48:54

Alles klaro...Ich werds unterlassen..Sry...

MFG Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 40
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Und schon wieder eins...   Mo 1 Jun - 8:18:24

Na deswegen mußt Du es nicht gleich unterlassen... Wink

Das sollte eher ein Tipp sein... ja ich weiß sehr gut wie es ist, wenn man noch nicht so seinen Stil gefunden hat und man möchte ja auch etwas zeigen und Feedbacks holen, wo es nur geht.

Kann ich also bestens nachvollziehen... Wink

Ich gebe Dir jetzt mal einen Tipp mit auf dem Weg.

Versuch mal, bevor Du ein Bild bearbeitest, Dir ein Thema zu geben.

Soll heißen... Du machst Dir Gedanken, wie Dein nächstes Projekt bzw. Bild aussehen könnte, mach Dir eine Skizze auf einem Blatt Papier.

Dort auf der Skizze zeichnest Du Dein Bild mit allem was Dir so einfällt auf, aber ganz wichtig, mach Dir auch gleich klar welche Lichtstimmung Du in dem Bild haben möchtest und vorallem, von wo soll das Licht kommen.

Danach, Fotografierst Du Deine Elemente und Objekte und suchst Dir dann auch das benötigte Stockmaterial zusammen, aber auch hierbei ist es wichtig, das die Quali der Stock´s schon gut sein sollte und was noch wichtiger ist, Du solltest darauf achten, wie dort die Lichtverhältnisse sind und ob sie auch zu Deinem Bild passen.

Für die Sachen, die Du selber Fotografierst, gilt genau das gleiche, immer genau darauf achten welche Perspektive und im welchen Licht Du die Objekte oder Personen ablichtest.

Es soll ja hinterher auch alles zueinander passen.

Dann wenn Du alles an Bildmaterial zusammen hast, stellst Du erstmal alles frei und fügst es erstmal grob zusammen, speichere es als PSD-Datei ab.

Jetzt gehts schon mal in die erste grobe Anpassung der einzelnen Objekte / Personen.

Hierfür solltest Du mit den Tonwerten Arbeiten und alles so Bearbeiten, das es vom Licht her und von den Farben her gut zusammen passt.
Auch solltest Du gleich hier die Schatten der einzelnen Objekte/Personen einfügen und penibel darauf achten das die Schatten Realistisch zur geltung kommen.

Wenn das soweit alles für Dich in Ordnung ist, dann gehts auch gleich weiter mit dem Weichzeichnen der Objekte, die nicht Primär sind im Bild... soll heißen...

das was eher als Beiwerk dienen sollte und wo Du den Betrachter nur Beiläufig darauf aufmerksam machen willst, das sollte Unscharf sein, wogegen das was Primär im Bild zu sehen sein sollte und wo Du den Betrachter hinlenken willst, das sollte natürlcih Scharf und gut erkennbar sein.

So... und wenn Du das auch soweit hast, ja dann gehts zum "Final" über und da gehts nur noch darum, das ganze nach seinem Persönlichem Geschmack zu bearbeiten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Kaiwahn

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.06.09
Alter : 58
Ort : Oberhausen

BeitragThema: Re: Und schon wieder eins...   Di 30 Jun - 5:01:12

noch ein Tipp,

ich habe festgestellt das viele Perspektiven falsch sind und wenn ich vor meiner Arbeit sitze, dieses einfach nicht erkenne. Also, wenn es darum geht Spiegelungen oder Schatten bestmöglich einfließen zu lassen nehme ich einfach Playmobilfiguren und stelle sie so auf wie ich das Bild komponieren möchte und schon habe ich Vergleichsmöglichkeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotofreunde-oberhausen.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Und schon wieder eins...   

Nach oben Nach unten
 
Und schon wieder eins...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schon wieder Guthabeneinheiten
» Mein Forum ist schon wieder weg :?:
» Ankündigung Schleife - Text vorne schon wieder vorbei gelaufen!
» [phpBB3] Schon wieder Bilder weg bei servimg.com
» Schon wieder Probleme mit servimg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PHOTOSHOP - SPHERE :: Showcase :: Work in Progress-
Gehe zu: