StartseitePortal*KalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 Composing: Nocturnal

Nach unten 
AutorNachricht
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 15:23:55

Ich hab' mal wieder was gebastelt. Sollte eigenlich auch Sci-Fi mäßig werden, aber ist dann eher in Richtung Dark Art abgewichen. Hatte etwas Probleme von der Auflösung passende Stocks zu finden, besonders Menschen in verschiedenen Posen fehlen mir immer wieder. Falls jemand da ne kostenlose Quelle kennt?! Wink Werde wohl auf kurz oder lang fotographieren lernen müssen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß, Colt!!!Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 15:35:56

Hallo,

also mir persönlich sagt es nicht so zu, finde es ein wenig überladen.
Was ich noch nicht so ganz einordnen kann sind die Smoke-brushes auf der Dame, die hätte ich komplett weggelassen.

Mitras
Nach oben Nach unten
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 15:55:22

Kleien Fehlerkorrektur:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Smoke Textur ist mehr oder weniger zufällig entstanden und gefiel mir ganz gut, weil dadurch der Stock nicht mehtr so nach Strandfoto ausah und weil der Rauch ne schöne Bewegung reingebracht hat. Habe es immer wieder ein-und ausgeblendet und es gefiel mir einfach besser so. Wink


Colt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 16:07:24

Der Rauch würde nur mehr Sinn ergeben, wenn er nicht nur auf dem Modell wäre. Aber die Rauchfahnen sind ja an den Randbereichen abgeschnitten.
Nach oben Nach unten
SunshineLuci

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.09
Alter : 45
Ort : Leonberg

BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 16:27:16

grundsätzlich bin ich der Meinung im Bereich der Bildbearbeitung muss nicht alles Sinn ergeben Wink ich würde den Rauch dennoch weg lassen. stattdessen das Höschen einfärben und die Hauttöne verändern um sie an die geschaffene Umgebung anzupassen. dann wirkt auch alles stimmiger. alles an bläulich anpassen? oder evtl. die gesamte Farbgebung überdenken? sepia? dann wirkt auch evtl. mit der Bruchtür nicht mehr so überladen. hier könnte man mit Lichter und den Tiefen mehr Substanz erzielen und dem ganzen so etwas Dramatik geben. an der Tür fehlt definitiv etwas Tiefe. sieht nur drauf geklatscht aus. kann ja auch gewollt sein. das weiß ich nicht. für meinen Geschmack passen die Schmetterlinge gefühlstechnisch nicht in die Szenerie. wenn Textur für die Haut, wie wäre es mit Risse? oder keine Strandschönheit wählen, sondern andere stocks. auch deviantart hat free stocks die thematisch passen könnten. hoffe das waren brauchbare Ansätze. lg Luci
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/578923
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 16:49:27

ich bin auch der Meinung, dass nicht alles Sinn machen muss, wenn es trotzdem einen Interessanten Aspekt in ein Bild reinbringt. Der Rauch auf dem Körper wäre aber einfach zu erklären durch eine Hinter dem Rauch stehende Lichtquelle wie eine Kerze, die einen farbigen Schatten auf den Körper projeziert.

Den Stock in den Umgebungsfarben anpassen und den Bikini umfärben war das Erste, was ich gemacht habe. Aber diese Arbeitsweise macht jeder so und das wird mir auf die Dauer zu langweilig und eintönig. Eine Tür sehe ich auf dem Bild nicht, meinst Du die durchbrochene Wand? (@SunshineLuci)
Mit den Schmetterlingen gebe ich Dir normalerweise Recht, aber ich brauchte etwas, um ein wenig mehr Bewegung reinzugringen, sah zu statisch aus vorher. Aber ich habe die Schmetterlinge extra entsättigt und in kühlen Farben gemacht, damit es passender ist.

Deviant Art hat einige brauchbare Sachen, aber das Meißte davon ist bereits künstlerisch bearbeitet und das will ich eigenlich nicht. Brauche unveränderte Fotos ohne Effekte. Werd' aber trotzdem nochmal da gucken!!! Wink


Thx, Colt!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SunshineLuci

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.09
Alter : 45
Ort : Leonberg

BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   Di 20 Okt - 17:53:12

ok Wand. Wand. sry. sah für mich aus wie eine große Kirchentür mit Glasornamente. hm, statt Schmetterlinge Krähen? oder andere Vögel. die gibt es sogar als brushes. auch wenn brushes verpönt sind. ab und an kann man Kleinigkeiten einbauen. Der Rest waren Ansätze wie ich bearbeiten würde. muss ja nicht. denk aber auch nicht dass ich bearbeite wie alle. wie bearbeiten ALLE? Wink also für deviantart musst dir Zeit nehmen. auf jeden Fall gibt es da auch psd Dateien mit unbearbeiteten Menschen/Figuren etc. hiess der eine nicht smoko-stock? weiss ehrlich gesagt die links nicht. ich stöber halt ab und an und finde zufällig dies oder jenes wo mich inspiriert und speicher dann einzelnes. musst halt mal bissel intensiever stöbern und paar kreative Schlagwörter benutzen Smile oder googel mal nach Freisteller. hier weiss ich jedoch nicht ob die free sind. suchen, lesen.. mit Geduld wirst sicher fündig.
lg Luci
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/578923
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Composing: Nocturnal   

Nach oben Nach unten
 
Composing: Nocturnal
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PHOTOSHOP - SPHERE :: Showcase :: Work in Progress-
Gehe zu: