StartseitePortal*KalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 Composing: End of the line

Nach unten 
AutorNachricht
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Composing: End of the line   Di 20 Okt - 21:56:40

Hier mal ein minimalistisches Composing, ohne viel Schnick-Schnack, dafür aber etwas kräftiger von den Farben, aber das ist so gewollt. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß, Colt!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 41
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Di 20 Okt - 22:02:01

Jo, auch das nicht schlecht, aber ich würde unseren Mitgliedern mal etwas Zeit lassen um sich auf Deine Vorherigen Werke einzulassen.

Es bringt nichts, wenn Du alle Deine Werke hier hochladest die Du gerade bearbeitest, zumal das nur Präsentationen sind und nicht mit Fragen oder einer Frage verknüpft ist.

Ab und zu ist das Ok, aber es soll ja übersichtlich bleiben. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Di 20 Okt - 22:43:27

Ok, habe verstanden!!! Wink Der Punkt ist nur, dass manche meiner Werke z.T. wochenlang keine Resonanz bekommen und wenn dann vielleicht von einer oder zwei Personen. Und von Seiten der anderen kommt ja auch nicht gerade eine Bilder- und Beitragsflut. Kenne das aus vielen anderen Foren, wo das nur so vor sich hinplätschert, das führt meiner Meinung nach zu nichts.

Zwecks Ubersicht wäre es eh momentan zweckmäßiger, wenn man seine Präsentationen in einen Sammelthread mit gemeinsamer Thematik (Sci-Fi, Dark Art etc.) packen dürfte, denn jedesmal einen neuen Thread aufmachen, der dann nur zwei verirrte Antworten kriegt führt zu noch mehr Durcheinander.

PS: Verstehe das bitte nicht falsch, ist kein bißchen böse gemeint, aber ich bin eine sehr produktive Person und aus diesem Grund treibe ich mich in Fach-Foren herum. Wenn ich mit meinen Beiträgen sparen muss und mir überlegen muss, welches Bild ich poste und welches ich dafür dann im Gegenzug dafür wieder weglassen muß, dann ist das für mich nicht gerade eine Motivation mich an so einem Ort aufzuhalten. Ich würde mir wünschen, dass hier etwas mehr los ist und die anderen mindestens genauso viele Bilder posten wie ich!!! Wink


Gruß, Colt!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Di 20 Okt - 22:50:53

Hallo Colt,

ich denke es ist schon ok, wenn du vielleicht öfters was einstellst (z.B. 3 Bilder die Woche), aber noch sind wir ein kleines Forum, was noch im wachsen ist. Des Weiteren solltest du dann auch Fragen stellen zu deinem Bild.
Ist nur meine ganz persönliche Meinung und bitte nicht falsch verstehen, soll nur konstruktiv sein.

Mitras
Nach oben Nach unten
SunshineLuci

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.09
Alter : 45
Ort : Leonberg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 9:13:04

hi Colt. im Vorderen Bereich musst du sauberer Arbeiten beim freistellen. Kopf/"Halsbereich" der Kakerlake und Spitze der Patronenkugel. Am besten mit Maske, weichem Radiergummi mit kleinem Druchmesser. dann kannst du schön groß zoomen und mit s/w hin- und her schalten. manches mal bringt es auch unheimlich viel mit der Deckkraft zu spielen. immer schön weiter üben Smile lg Luci
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/578923
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 41
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 12:23:45

Also, ich habe jetzt die Regeln diesbezüglich etwas verändert und habe auch verstanden, um was es Dir geht.

Du kannst jetzt sicherlich in einem Thread meherer Bilder einstellen, das heißt...

Genauso wie Du es zuerst gemacht, also Du kannst jetzt in diesem oder in einem Deiner anderen Threads weiterhin Deine Bilder einstellen, sobald Du eines fertig hast oder noch Work in Progress sind.

Ich weiß, das hier nicht sehr viel los ist, aber was sollen wir machen ?
Wenn die Leute keine Fragen stellen, oder sich hier nicht so bewegen wie in anderen Foren, dafür können wir nichts.

Ich mache mir darüber auch sehr viele Gedanken und zermattere mir die Birne wie ich das ändern kann.
Ein Grund oder der Hauptgrund dürften wohl hier die Regeln sein, aber die jetzt wieder zu ändern, dürfte auch nicht die Lösung sein.
Wie mans macht, es ist meißtens eh falsch. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 12:45:01

@SunshineLuci: Danke für die Tips, habe aber auch etwas schlampig gearbeitet bei der Freistellung. Habe stellenweise das "Magic Wand Tool" benutzt und dann erst später gemerkt, dass es mir die ganzen Ränder zerfranst hat.

@Marco: Erstmal vielen Dank für die Änderung, das macht es mir viel einfacher meine Werke zu posten und es wird auch nichts unübersichtlich mehr dadurch!!! Wink

Was das Forum angeht, denke ich, dass man da nichts erzwingen kann. Es gibt Faktoren wo man Einfluß drauf hat und welche die einfach nur von Lust und Laune der Leute abhängen. Werde Dir mal per PN ein paar Gedanken dazu schreiben, um jetzt hier nicht den thread mit offtopics zuzumüllen!!! Very Happy


THX, Colt!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SunshineLuci

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.09
Alter : 45
Ort : Leonberg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 13:19:39

hello Colt. was bitte ist Magic Wand Tool? doch nicht etwa ein automatisiertes Freistellungstool?
sowas kann nie gut funktionieren. Sonst gäbe es sicherlich auch schon eine Aktion für photoshop.
Hatte mal eine Kundenanfrage ob ich sowas als batch Verarbeitung in photoshop programmieren kann. bei manchen Arbeiten ist Mensch & Fingerspitzengefühl unverzichtbar. und das ist gut so Wink Freistellen muss man bis zum Erbrechen üben. inzwischen macht mir das sogar Spaß Very Happy schönen Tag euch. Luci
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/578923
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 14:37:27

@SunshineLuci: "Magic Wand-Tool" ist die englische Bezeichnung für das "Zauberstab-Werkzeug" (Tastenkürzel "W"). Damit kannst Du zusammenhängende Farbbereiche aufeinmal auswählen und freistellen. Wenn Du klare Farbwerte hast, oder nur etwas freistellen musst, was sowieso nachher weichgezeichnet wird, wie z.B. Hintergründe, dann ist es eine praktische Sache. Ansonsten führt es aber eher zu unsauberen Ergebnissen, wie man an meinem Bild leider gesehen hat!!! Embarassed


Colt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SunshineLuci

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.09
Alter : 45
Ort : Leonberg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Mi 21 Okt - 15:36:24

ahja. hab die deutsche Vers. also wenn du schon Zauberstab verwenden willst, grenze in gleichem Arbeitsschritt etwas genauer ab mit dem Schnellauswahlwerkzeug. hier kannst du mir +/- so lang hin und her switchen bis die Auswahlkanten genau sitzen - achte auf den Durchmesser. Im Nachgang Auswahl verändern/verbessern weiche Kante etc. kann oft auch nicht schaden. Den Rest wie gesagt mit Maske und weichem Radiergummi nacharbeiten. non-destruktiv. so kannst alles wieder zurück holen zur Not..
Luci Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/578923
Colt Seavers

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 11.09.09

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Fr 23 Okt - 13:29:40

Danke für die Tips, habe gestern mal ein wenig rumexperimentiert und klappt jetzt schon viel besser!!! Das nächste Bild sollte demnach um einiges sauberer werden!!! Razz


Gruß, Colt!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco Hayek / Nomicon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1922
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 41
Ort : Tangerhütte bei Magdeburg

BeitragThema: Re: Composing: End of the line   Fr 23 Okt - 13:56:50

Na da sind wir aber mal gespannt. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.blackroom77.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Composing: End of the line   

Nach oben Nach unten
 
Composing: End of the line
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» on line für besucher abschalten
» Grüne Line
» Ich mache Felle Ihr müsst nur eine große vorlage oder Line..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PHOTOSHOP - SPHERE :: Showcase :: Work in Progress-
Gehe zu: